Das Dampfschiff Schaarhörn

Freunde des Dampfschiffs SCHAARHÖRN e.V.

Die Stiftung Hamburg Maritim als Eigentümerin der SCHAARHÖRN hat den Betrieb des Schiffes dem "Freunde des Dampfschiffs SCHAARHÖRN e.V." übertragen. In diesem Verein sind alle organisiert, die das Schiff durch ihre Mitgliedsbeiträge fördern oder aktiv an Bord mitarbeiten wollen. Von rund 190 Mitgliedern arbeiten etwa 90 in individuell recht unterschiedlichem Umfang an Bord mit, dazu Näheres unter Organisation.

Der Beitrag je Kalenderjahr betragen jeweils Euro 50,-, unabhängig vom Zeitpunkt des Eintritts. Für weitere beitretende Mitglieder aus einer Familie halbiert sich der Jahresbeitrag jeweils. Aktive Mitglieder, die diese Beiträge nicht zahlen können, werden davon auf Antrag befreit, solange sie aktiv sind.

Eine klare Organisation ist nötig, weil die SCHAARHÖRN eine etwa 20-köpfige Besatzung braucht, die zu den vereinbarten Terminen auch zuverlässig an Bord sein muß. Wir laden Sie herzlich ein, entsprechend Ihren zeitlichen Möglichkeiten mitzuarbeiten oder die SCHAARHÖRN durch eine passive Mitgliedschaft zu unterstützen. Ein Austritt aus dem "Freunde des Dampfschiffs SCHAARHÖRN e.V." ist zum Ende jedes Kalenderjahres möglich. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.

Sie sind interessiert?

Dann steigen Sie ein und werden Mitglied im Verein "Freunde des Dampfschiffs SCHAARHÖRN e.V." Die Satzung des "Freunde des Dampfschiffs SCHAARHÖRN e.V." ist unter diesem Link zu finden.